Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Elektrosmog’

Das wissen wir alle:

Die Sonne scheint auf die Module. Die wandeln einen Teil des Lichts in elektrische Energie, die als Gleichstrom in den Wechselrichter  fließt. Dieser wandelt den Gleich- in einen netzsynchronen Wechselstrom. Über einen zusätzlichen Zähler wird der Wechselstrom ins öffentliche Niederspannungsnetz eingespeist oder selbst verbraucht. Alle Anlagenteile sind geerdet, damit z.B. bei Isolationsfehlern keine gefährliche Berührungsspannung auftreten kann.

Das wissen nicht alle:

Durch Schaltvorgänge im Wechselrichter entstehen Rückwirkungen.

  • Gleichstromseite: sowohl über die Gleichstromleitungen, die Erdungsanschlußleitung, als auch über die PV-Module  werden elektrische und magnetische Wechselfelder abgegeben.
  • Wechselstromseite: durch die permanente Netzüberwachung, ich beziehe mich hier auf Wechselrichter mit ENS-Technologie, wird die Netzeinspeisung zyklisch unterbrochen, um die Netzimpedanz zu prüfen. Dabei entstehen Oberwellen, die dem bisher kaum beachteten Themenkreis „dirty Power“ zu zuordnen sind.

Mehr dazu finden Sie hier: http://www.emvvorort.de/pv

Advertisements

Read Full Post »